11. März 2020

Autobahn Unfall – Was tun?

Autounfälle gehören leider zum Alltag auf Deutschlands Straßen – über 7.000 Mal kracht es pro Tag. Dabei entstehen oft Schäden am Fahrzeug, die teuer repariert werden müssen. Darüber hinaus kommt es zu einer Wertminderung des Fahrzeugs – trotz erfolgter Reparatur – da der Wagen nun als Unfallwagen gilt.
22. Januar 2020
Wertminderung nach Unfall Titelbild

Wertminderung nach Unfall – alle wichtigen Informationen auf einen Blick!

Autounfälle gehören leider zum Alltag auf Deutschlands Straßen – über 7.000 Mal kracht es pro Tag. Dabei entstehen oft Schäden am Fahrzeug, die teuer repariert werden müssen. Darüber hinaus kommt es zu einer Wertminderung des Fahrzeugs – trotz erfolgter Reparatur – da der Wagen nun als Unfallwagen gilt.
9. August 2019
Gutachter erstellt vor Auto einen Kostenvoranschlag

Schadensregulierung nach Kostenvoranschlag

Egal wie vorsichtig Sie auch fahren, Sie werden als Autofahrer die Gefahr in einen Unfall verwickelt zu werden nie ganz ausschließen können. Es braucht auch gar nicht Ihre Schuld zu sein. Eine kleine Unachtsamkeit eines anderen Fahrers, oder auch die Unsicherheit und mangelnde Erfahrung eines Führerscheinneulings, reicht aus, um einen Unfall auszulösen.
10. Juli 2019
Zwei Autos krachen ineinander

Die Unfallregulierung – wichtige Fakten & Tipps für Geschädigte

Pro Tag ereignen sich unzählige Verkehrsunfälle auf deutschen Straßen. Ein Blick auf die Unfallstatistik des Statistischen Bundesamtes zeigt, dass es von 2.636.190 polizeilich erfassten Unfällen im Jahr 2018 lediglich bei 308.553 Ereignissen zu Personenschäden kam. Bei der überwältigenden Mehrheit entstanden glücklicherweise nur Sachschäden.
25. Juni 2019

Hagelschaden am Auto – was ist zu tun?

In den letzten Jahren ist die Gefahr für Unwetter mit Hagel deutlich gestiegen und durch den Klimawandel wird sich dieser Trend fortsetzen. Hagel kann zu einer ganzen Bandbreite von Schäden an Ihrem Auto führen.
28. Mai 2019
Parkrempler am Auto

Parkrempler am Auto – so verhalten Sie sich richtig!

Bei der hektischen Suche nach einem freien Parkplatz oder beim Ausrangieren aus einer engen Parklücke kann es schnell passieren, dass Verkehrsteilnehmer ein anderes Fahrzeug touchieren. Im Durchschnitt warten etwa 45 Prozent der Unfallverursacher auf den Besitzer des beschädigten Autos und übernehmen somit die Verantwortung für ihren Fehler.
25. April 2019

Die Unfallopferhilfe: Unterstützung für Opfer von Verkehrsunfällen

Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) kam es im Jahr 2018 in Deutschland zu 397.858 Straßenverkehrsunfällen. Meist springt die Kfz-Hafpflichtversicherung des Unfallverursachers ein und reguliert die Kosten der entstandenen Schäden. Bei Fahrerflucht, Vorsatz oder fehlendem Versicherungsschutz ist dies jedoch nicht der Fall. Unter bestimmten Voraussetzungen kann hier die Unfallopferhilfe einspringen und einem Unfallopfer Schadensersatz leisten.
17. April 2019
geplatzter Reifen auf der Autobahn

Reifenplatzer auf der Autobahn – richtiges Verhalten im Ernstfall

Es ist der Albtraum jedes Autofahrers – ein plötzlicher Reifenplatzer auf der Autobahn kann im Ernstfall zu einem schweren Unfall führen. Glücklicherweise kündigt sich ein geplatzter Reifen meist frühzeitig an und die richtige Reaktion kann Schlimmeres verhindern.
4. Februar 2019

Jemand anderes baut einen Unfall mit meinem Auto. Wer zahlt den Schaden?

Immerhin 61 Prozent aller Autobesitzer möchten ihr Fahrzeug nicht verleihen, da sie bei einem möglichen Unfall die finanziellen Folgen fürchten. Was also tun wenn Sie ihr Auto von einer fremden Person fahren lassen? Lesen Sie alles wichtige dazu in unserem Blogbeitrag.
Call Now ButtonJetzt anrufen