Kfz Gutachter

Ein Kfz Gutachter kostet Sie als Geschädigter im Unfallfall nichts! Wenn Sie unverschuldet an einem Unfall beteiligt waren haftet die gegnerische Versicherung für alle Kosten des Kfz Gutachters.
Bei dieser Art von Gutachten spricht man für gewöhnlich von einem Unfallgutachten. Wir übernehmen die Gutachten Erstellung unkompliziert komplett für Sie und rechnen direkt mit der Versicherung des Geschädigten ab. Hier entstehen für Sie keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Wir rufen Sie zurück, erklären und beantworten Ihre Fragen sehr gern.

Gutachten Ablauf

Nach einem Unfall melden Sie sich schnellstmöglich bei uns, um von Anfang an keine Fehler zu machen. Keine Unterschriften (außer bei der Polizei), keine mündlichen Absprachen!

Die wesentlichen Schritte sind:

  • Polizei anrufen & schaden melden
  • Gutachter anrufen (ideal noch an der Unfallstelle)
  • Wir kommen sofort!

Hier gehts zum detaillierten Ablauf: 11 Schritte zum Gutachten, die wir für Sie gehen!

Den Rest regeln wir ab hier. Ihr Gutachten geht per sofort in die Erstellung und schließlich an die Versicherung des Unfallverursachers. Hierbei wird der volle Schaden erfasst
und der maximale Auszahlungsbetrag berechnet. Die Gutachten Kosten zahlt dabei die Versicherung.

Andere Arten von Kfz Gutachter Tätigkeiten

Neben Unfallgutachten können Sie ein unabhängiges Wertgutachten oder Kaskogutachten erstellen lassen. Diese Leistungen sind nötig, wenn Sie selbst Unfallverursacher sind oder
sich über den Wert Ihres Wagens informieren möchten. In diesem Fall müssen die Kosten meist selbst getragen oder über die Kasko Versicherung abgerechnet werden.